Wechselladerfahrzeug

đźš’ | FahrzeugabkĂĽrzung:
⠀⠀   WLF

đź“ž | Funkrufname:               
⠀⠀   Kater Trier-Saarburg 65-2

🚨 | Einsatzzweck: 
â € â €  Technische Hilfeleistung
⠀⠀   Katastrophenschutz
⠀⠀   Materialtransport

👨‍🚒 | Besatzung:
⠀⠀   1/1/2

Das WLF ist ein Wechselladerfahrzeug, welches mit verschiedenen Abrollbehältern beladen werden kann. Das Fahrzeug hat standardmäßig bei der Feuerwehr Konz den Abrollbehälter RĂĽst-Schwer (AB – RĂĽst-Schwer) aufgesattelt. Dieser Behälter ist fĂĽr die größere technische Hilfeleistung konzipiert. Zu größeren technischen Hilfeleistungen zählen zum Beispiel Zugunfälle. Aufgrund des Schienennetzes in Konz sind die Rollbehälter mit den Materialien auch Schienenfähig, sodass man diese im Ernstfall auch ĂĽber die Gleise bis an die Einsatzstelle befördern kann. Neben dem Abrollbehälter RĂĽst-Schwer sind in Konz auch die Abrollbehälter Logistik (AB-Logistik) und Zelte (AB-Zelte) stationiert.
Der Abrollbehälter Logistik wird zum Transport verschiedener Materialien, welche an der Einsatzstelle benötigt werden, oder von dieser abtransportiert werden müssen, verwendet.

Technische Hilfeleistung
2 hydraulische RettungssätzeArbeitsbühnen
2 PlasmaschneiderBeleuchtungsmaterial
2 groĂźe SchneidbrennerGenerator
10 SchleifkorbtragenUnterbaumaterial
Verschiedenste HebekissenLeitern
Schachtrettungssatz
Brech- und Schneidwerkzeug
Verschiedenes Handwerkzeug
Veröffentlicht in Fahrzeuge.