[Übung] Realer Kleinbrand

Bei der heutigen Gruppenstunde durften sich die Jugendlichen im Bereich der Brandbekämpfung beweisen und zeigen, was sie die vorangegangenen beiden Gruppenstunden erlernt haben.
Dabei wurde mittels der Saugleitung die Wasserversorgung zum Tanklöschfahrzeug sicher gestellt. Das Aufbauen der Saugleitung übernahmen hierbei die älteren Jugendlichen, da die Materialien, welche für die Saugleitung benötigt werden, ein gewissen Grundgewicht besitzen. Zur gleichen Zeit haben die jüngeren Jugendlichen den Aufbau des Löschangriffs bestehen aus zwei Angriffswegen mit dem D-Strahlrohr und einer Riegelstellung bestehend aus dem Hydroschild vorgenommen.
Aus sicherer Entfernung konnten die Jugendlichen nun selber erfahren wie es sich anfüllt ein Feuer zu löschen.
Nachdem die Jugendlichen das Feuer erfolgreich bekämpft hatten wurde im Nachgang besprochen, was beim Aufbau hätte besser laufen können.

Veröffentlicht in Jugendfeuerwehr.