Fahrzeuge - WLF (mit AB - Logistik) und (mit AB - Rüst / Schwer) - Details

Beschreibung
WLF (Wechselladerfahrzeug)

Funkrufname: Florian Konz 6/65-1

Der Wechsellader kann verschiedene Abrollbehälter (kurz: "AB") aufnehmen und ist daher universell einsetzbar. In der Feuerwehr Stadt Konz sind 4 solcher Abrollbehälter stationiert:

AB - Rüst schwer
In diesem Container befindet sich Material zur technischen Unfallhilfe, besonders aber für Großschadenslagen in diesem Bereich.
Ausstattung u.a.:
- 2 hydraulische Rettungssätze
- 2 Plasmaschneider
- 2 große Schneidbrenner
- 10 Schleifkorbtragen
- verschiedenste Hebekissen
- Schachtrettungssatz
- Arbeitsbühnen
- Werkzeuge
- Motorsägen
- Beleuchtungsmaterial

AB - Logistik
Der AB - Logistik ist ein leerer Container, der zum Transport von Material eingesetzt wird.

AB - Zelte (Jugendfeuerwehr LK Trier-Saarburg)
In diesem Abrollbehälter befinden sich zahlreiche Zelte. Sie gehören der Jugendfeuerwehr des Landkreis Trier-Saarburg. Hauptsächlich werden diese für Zeltlager der Jugendfeuerwehren eingesetzt.

AB - MKS (Gefahrstoffzug LK Trier-Saarburg)
Hierin befinden sich Materialien zur Bewältigung von "Maul- und Klauenseuchen". Im Einsatzfall wird dieser AB durch Personal der Feuerwehr Wincheringen (VG Saarburg) besetzt.


Technische Fahrzeugdaten:
Fahrzeughersteller: MAN
Motorleistung: 390 PS
zul. Gesamtgewicht: 26 Tonnen

Bilder

zurück zur Übersicht