Einsatzdetails

Datum Ort Überschrift Einsatzart
16. 02. 2020 - 14:30 Uhr -
16. 02. 2020 - 16:00 Uhr
Konz Verdacht auf Gasautritt in der Innenstadt Technische Hilfeleistung

Einsatztext
Nur wenige Minuten nach Beginn des Karnevalsumzugs der Stadt Konz wurde der Löschzug der Feuerwehr in die Schillerstrasse alarmiert. In einem großen Wohngebäude wurde von den Bewohnern ein Gasgeruch wargenommen. Diese haben die Feuerwehr verständigt die nur kurze Zeit später eintraf. Nachdem der Gefahrenbereich entsprechend abgesichert wurde, ging der Atemschutztrupp in das Gebäudeinnere, um die Bewohner zu evakuieren und erste Messungen mit einem Spezialmessgerät durchzuführen. Dies blieb jedoch ergebnislos. Auch die nachgeforderten Stadtwerke Trier haben mit ihren Geräten nichts feststellen können. Verletzt wurde niemand.
Im Einsatz waren der Löschzug der Feuerwehr Stadt Konz, die Einsatzzentrale und Führungsstaffel der Verbandsgemeinde unter der Leitung des stv. Wehrleiters, zwei Rettungswagen aus Konz und Trier, die Stadtwerke Trier sowie die Polizei aus Saarburg.

Fahrzeuge Feuerwehren Organisationen Sondereinheiten
LF 16 / 12
TLF 24 / 50
DLK 23 / 12
TSF
MTF - L
Konz
FEZ
Gefahrstoffzug
Wehrleiter
Rettungsdienst

zurück zur Einsatz-Übersicht